Mit dem Herz immer am Ball

08.10.2017 SV Munzingen - FC Weisweil   0:5  (0:2)

Sehr konzentriert und mit viel Willen hier etwas zu erreichen gingen wir in diese Begegnung. Bereits nach 4 Minuten konnte Clara Eckstein den Führungstreffer erzielen, was uns noch mehr beflügelte. Nach schönem Solo über rechts konnte Anna Gruninger die Hereingabe mit dem 2:0 belohnen. Kurz vor der Pause wäre durchaus auch noch das 3:0 möglich gewesen, aber die Direktabnahme einer weiteren schönen Flanke fand nicht den Weg ins gegnerische Tor. In der Halbzeit konnten sich die Gegnerinnen mit einer guten Spielerin verstärken, doch wir hielten dem Druck stand und unsere Abwehr verhinderte mehrfach einen möglichen Gegentreffer. Ein weiteres Tor durch Clara Eckstein 10 Minuten vor Schluss brachte uns dann endgültig auf die Siegerstraße. Nur 5 Minuten später erhöhte wiederum Clara Eckstein auf 4:0. Den Schlusspunkt in der letzten Minute konnte dann nochmal Anna Gruninger setzen und den 5:0 Endstand erzielen. Spiele gewinnt man bekanntlich in der Abwehr, daher darf die starke Abwehr um Selina Schneider mit Miriam Luksch und Fiona Huber nicht unerwähnt bleiben.

 

01.10.2017 FC Weisweil  -  SG Hecklingen 0:3  (0:0)

Nach vielen kurzfristigen Absagen mussten wir unser erstes Saisonspiel in Unterzahl bestreiten. Mit einer defensiven Grundaufstellung wollten wir zuerst einmal Sicherheit gegen den Gegner aufbauen, um dann die vermutlich wenigen Chancen vielleicht zu einem Tor zu nutzen. Aufgrund der sehr guten Einstellung und Laufbereitschaft aller Mädels stand es zur Halbzeit 0:0. Mitte der zweiten Halbzeit war es dann leider passiert, innerhalb von 2 Minuten erzielten die Gäste das 1:0 und 2:0 und in Unterzahl war leider lediglich ein verhindern weiterer Treffer machbar. Sekunden vor dem Abpfiff, erzielten die Gäste noch ein vermeidbares 3:0.

Trotz Niederlage ein Lob an die aufopferungsvoll kämpfenden Mädels.